Zuschüsse für die Sport- und Schützenvereine in Haßberge und Rhön-Grabfeld

Landkreis Haßberge — Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Haßberge erhalten für das Jahr 2017 einen Zuschuss in Höhe von 119866 Euro vom Freistaat Bayern. Im Landkreis Rhön-Grabfeld erhalten die Sport- und Schützenvereine 128.639 Euro. Breitensport ist mehr als ein Hobby. In den Vereinen wird wertvolle ehrenamtliche Arbeit geleistet, die zum Zusammenhalt der Gesellschaft beiträgt!

Die Vereinspauschale wird entsprechend den Sportförderrichtlinien des Freistaates gewährt. Parameter dafür seien die Anzahl der erwachsenen Vereinsmitglieder sowie die Anzahl der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Hinzu kommen die eingesetzten Übungsleiter-Lizenzen.

“Die ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen vor Ort geleistet wird, ist unschätzbar wichtig für unsere Gesellschaft. Daher freut es mich, dass Bayern dieses Engagement mit einer Förderung unterstützt.”

Bayernweit zahle der Freistaat über 18,5 Millionen Euro in Form einer Vereinspauschale, die auch im Vorjahresvergleich um 676.000 angestiegen ist.