MdL Vogel lädt zum Pflegestammtisch ein

HASSFURT / BAD KÖNIGSHOFEN- Seit Oktober 2013 vertritt der Landtagsabgeordnete Steffen Vogel (Theres) den Stimmkreis Haßberge/ Rhön-Grabfeld im Bayerischen Landtag. Vogel ist dabei Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und auch im Ausschuss für Pflege und Gesundheit. Um die Themen mit den Menschen zu besprechen, die täglich mit Pflege zu tun haben, lädt der Abgeordnete alle in der Pflege engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, HeimleiterInnen und PflegedienstleiterInnen, sowie die interessierte Bevölkerung zum zweiten „Pflegestammtisch“ am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 zunächst um 15.30 Uhr in die Caritas-Sozialstation nach Bad Königshofen (Dr.-Ernst-Weber-Straße 17) und anschließend um 19.00 Uhr ins Mehrgenerationenhaus am Marktplatz in Haßfurt.

vogel_imhof

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesprächspartner für den Pflegestammtisch: MdL Hermann Imhof, Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung

MdL Steffen Vogel hat als weiteren Gesprächspartner mit seinem MdL-Kollegen Hermann Imhof den Patienten- und Pflegebeauftragten der Bayerischen Staatsregierung eingeladen. „Es geht an diesem Abend nicht darum, dass wir als Politiker große Reden schwingen möchten, sondern es ist uns Abgeordneten sehr wichtig, die Erfahrungen und Impulse aus der Praxis aufzunehmen, um diese in unsere parlamentarische Arbeit einfließen zu lassen“,  betont MdL Steffen Vogel ausdrücklich.

Derzeit werden verschiedene Themen im Bereich der Pflege kontrovers diskutiert, wie die Einrichtung einer sog. Pflegekammer, die Erhebung einer Ausbildungsumlage für Pflegeeinrichtungen, die nicht ausbilden, eine bessere Vergütung von Pflegekräften oder auch eine bessere Betreuungsquote in den Einrichtungen oder die Erfahrungen mit dem  strengeren Nachtwachenschlüssel.  Immer wieder ist ein großes Thema, wie der Dokumentationsaufwand in der Pflege reduziert werden kann, damit die Pflegekräfte mehr Zeit am Patienten und weniger am Formular verbringen. Nicht zu vergessen ist der Fachkräftemangel, der jetzt schon überall spürbar ist.

Diese und gerne auch andere Themen können die Gäste und die interessierte Bevölkerung mit MdL Steffen Vogel und MdL Hermann Imhof als Pflegebeauftragten der Bayerischen Staatsregierung und ausgewiesenen Experten und Ansprechpartner diskutieren.

Zur besseren Planung wäre eine Anmeldung im Abgeordnetenbüro von MdL Steffen Vogel, Tel.Nr. 0 95 21/15 36 oder unter der E-Mail Adresse buero@steffen-vogel.com wünschenswert.