Innovative Ideen des Engagements werden ausgezeichnet

Lkr. Haßberge. Wie der Landtagsabgeordnete Steffen Vogel mitteilt, vergibt das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales 2020 zum dritten Mal den Bayerischen Innovationspreis „Ehrenamt“. „Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte in allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements und des Ehrenamtes ausgezeichnet“, so MdL Vogel in einer Pressemitteilung.

Vogel sieht den Landkreis Haßberge als vorbildlich in Sachen bürgerschaftlichen Engagements an, weshalb dieser auch die vielen Initiativen auffordert, sich um den Preis unter www.innovationsehrenamt.bayern.dezu bewerben.

Der Preis steht in diesem Jahr unter dem Motto ‘Ehrenamt ist nachhaltig! – Ehrenamt gestaltet unsere Zukunft!“, wie der Stimmkreisabgeordnete erläutert.

Vogel merkte an, dass das Thema „Nachhaltigkeit“ sehr weit zu interpretieren sei und viele Themenfelder und Organisationsformen umfasst. Anmeldeschluss sei der 13.10.2019. Die Preisverleihung würde im Frühjahr 2020 im Rahmen eines Festaktes stattfinden, so Vogel weiter.

Der Innovationspreis findet in zwei Kategorien statt. „In der ersten Kategorie mit 6 Einzelpreisen und je 10.000 Euro Preisgeld, werden Projekte ausgezeichnet, die bereits realisiert werden oder deren Umsetzung schon begonnen hat. Die zweite Kategorie ist besonders für innovative Ideen eingerichtet worden, die in den Startlöchern stehen, aber noch nicht begonnen haben. Damit möchte die Bayerische Staatsregierung gute Ideen mit je 3.000 Euro belohnen und fördern, die unbedingt einmal ausprobiert werden sollten und nicht am Geld scheitern sollten“, so Vogel.

Steffen Vogel möchte dabei alle Bewerber unterstützen, denn Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, stärken unsere Gesellschaft in ihrer Seele und geben unserem Land ein sympathisch-menschliches Gesicht“. Vogel selbst ist Vorsitzender der Arbeitsgruppe „Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt“ der CSU-Landtagsfraktion und Mitglied des Kuratoriums der Zukunftsstiftung Ehrenamt des Freistaates Bayern.